In Folge der Neueinstufung von Formaldehyd wurde zwischen Holzwerkstoffindustrie (EPF) und Gewerkschaft (European Federation of Building and Woodworkers; EFBWW) ein neues gemeinsames Projekt zur Reduktion der Formaldehydexposition in der Holz verarbeitenden Industrie gestartet. Ein erstes Seminar ist für Anfang Januar vorgesehen. Die Kommission ist eingebunden.