VHI VERBAND DER DEUTSCHEN HOLZWERKSTOFFINDUSTRIE E.V.

Programm Innovationsworkshop 15. Mai 2017

/Programm Innovationsworkshop 15. Mai 2017
Programm Innovationsworkshop 15. Mai 2017 2017-05-08T12:44:12+00:00

15. Mai 2017, Congress-Centrum Nord, Messegelände Köln

10:00 Uhr Begrüßung
Katharina C. Hamma, Koelnmesse
Hubertus Flötotto, VHI
10:20 Uhr

Einführungs- und Plenarvorträge

Moderation: Peter Sauerwein, VHI, Berlin
10:20 Uhr Aktuelle Herausforderungen der Holzwerkstoffindustrie
Michael Wolff, Pfleiderer Group, Breslau, Polen
10:40 Uhr Werkstoffe der Zukunft
Sascha Peters, Haute Innovation, Berlin
11:00 Uhr Potentiale zur Optimierung und Innovation im Möbelbau
Sascha Stempel, Nobilia, Verl
11:20 Uhr Kaskadennutzung – Anforderungen an den rechtlichen Rahmen
Anemon Strohmeyer, VHI, Berlin
11:40 Uhr

Oberfläche

Moderation: Harald Schwab, Fraunhofer WKI, Braunschweig
11:40 Uhr Innovatives Biokomposit aus Baumrinde
Oliver Heintz, Bark Cloth Europe, Ebringen
Thomas Wolfs, Ingenieurbüro, Wendelstein
11:55 Uhr Materialität in der Bandbreite moderner Oberflächen und Funktionen
Adela Weiss / Kay-Henrik von der Heide, Westag & Getalit, Rheda-Wiedenbrück
12:15 Uhr Lösungen für die Möbelindustrie durch innovative Werkstoffe
Claus Seemann, Pfleiderer Deutschland, Neumarkt
12:30 Uhr Verleihung KAV-Preis 2017
13:00 Uhr Mittagspause und Pressegespräch
14:00 Uhr

Verfahrensoptimierung

Moderation: Steffen Tobisch, IHD Dresden
14:00 Uhr OptiGas
Bettina Meyer, Fraunhofer WKI, Braunschweig
14:15 Uhr Formaldehydfreie Dispersionskleber
Heike Pecher / Claudia Schirp, Fraunhofer WKI, Braunschweig
14:30 Uhr Stecken statt Kleben: Neuartige Wabenstruktur für Leichtbauzwecke
Max Britzke / Andreas Weber, TU Dresden
14:45 Uhr Lamellierung, eine Chance für Laubholznutzung
Volker Thole, HNE Eberswalde
15:00 Uhr Digitales Qualitätsmangement mit ACMS
Harald Jordan, IPAC, Villach, Österreich
15:15 Uhr Kaskadennutzung von Holz: Altholzmanagement vor dem Schreddern
Michael Risse, HFM München
15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr

Werkstofftrends

Moderation: Anemon Strohmeyer, VHI, Berlin
16:00 Uhr Möglichkeiten zur Bearbeitung von Holzwerkstoffen mittels CO2-Laser
Philipp Kuttner / Ulrich Schwarz, HNE Eberswalde
16:15 Uhr Ummantelte WPC
Alexander Weiß, Rehau, Guntramsdorf, Österreich
16:30 Uhr Entwicklung anorganisch gebundener Lagenholzwerkstoffe
Martin Direske, IHD Dresden
16:45 Uhr Entwicklung multifunktionaler Naturfaser-Kunststoff-Composites
Andreas Michanickl, FH Rosenheim
16:45 Uhr Holz als Karosseriewerkstoff im Automobil
Swetlana Schweizer, Universität Paderborn
17:15 Uhr

Plenumsgespräch – Televoting

Moderation: Volker Thole; HNE Eberswalde
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung