Förderverein Holzwerkstoff- und Holzleimforschung e.V. (Karlsruher Verein)

/Förderverein Holzwerkstoff- und Holzleimforschung e.V. (Karlsruher Verein)
Förderverein Holzwerkstoff- und Holzleimforschung e.V. (Karlsruher Verein) 2014-07-22T17:18:42+00:00

Der Name „Karlsruher Verein“ leitet sich ab aus dem früher in Karlsruhe bestehenden „Forschungsinstitut für Holzwerkstoffe und Holzleime“. Dieses industrieeigene Forschungsinstitut, gegründet vom VHI-Vorgänger, dem Verband der deutschen Sperrholz- und Spanplattenindustrie e.V., stellte 1977 seine eigene Forschungstätigkeit ein und übergab seine Einrichtungen an das Wilhelm-Klauditz-Institut (WKI) in Braunschweig. Es besteht seitdem als Förderverein fort.

Der „Karlsruher Verein“ fördert Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Veröffentlichungen, Seminare u. ä. über Herstellung, Eigenschaften und Anwendung von Holzwerkstoffen und Holzleimen.

Die VHI-Mitgliedsfirmen sind automatisch auch korporativ Mitglieder des Fördervereins Holzwerkstoff- und Holzleim-Forschung e.V. Zudem gibt es Einzelmitglieder, d. h. Firmen aus dem Bereich Chemie und Maschinenbau sowie persönliche Mitglieder.