Funktionstüren

//Funktionstüren
Funktionstüren 2014-07-17T11:20:30+00:00

Türen erfüllen heute auch besondere Bedürfnisse. Sie sind nicht nur optisches Element und auf die Funktion des Raumabschlusses beschränkt. Selbst hohe technische Anforderungen lassen sich mit den vielfältigsten optischen Ansprüchen vereinbaren. In der Regel lassen sich Funktionstüren im einheitlichen Design mit den anderen Türen eines Objekts erstellen. Für bestimmte Türen verfügen die Hersteller über bauaufsichtliche Zulassungen oder geeignete Zertifikate.

Einbruchsicherheit

Dem wachsenden Sicherheitsbedürfnis kommen Türen entgegen, die nicht nur mit sicheren und intelligenten Schließ-Systemen ausgestattet sind, sondern die auch von ihrem Aufbau her mechanischen Einwirkungen gewachsen sind.

Schallschutz

Manches, was in einem Raum geschieht, ist mit Lärm verbunden – dies gilt nicht nur für den Partykeller. Oder es muss Vertraulichkeit nach außen garantiert werden (z.B. Untersuchungsraum beim Arzt, Konferenzräume, Schlafzimmer). Auf Schallschutz optimierte Türen sind hier die Lösung.

Wärmedämmung, Luftdichtheit

Der hohe Anspruch an Wärmedämmung stellt auch an Wohnungseingangstüren wie auch an Zimmertüren neue Ansprüche. Auch Anforderungen des Passivhausbaus an die Dichtigkeit des Bauwerks können von geeigneten Türen erfüllt werden.

Feuchtraum/Nassraum

Auch diese komplexen bauphysikalischen Belastungen sind für eine dafür konstruierte Tür kein Problem. Materialauswahl und konstruktiver Aufbau dieser Spezialtüren können an den unterschiedlichsten Ansprüchen ausgerichtet werden.

Strahlenschutz

Türen für Röntgenräume und bestimmte Labore müssen sicherstellen, dass keine unzulässigen Strahlungen nach außen dringen. Mit der richtigen Tür kann diese Anforderung gelöst werden.

Brandschutztüren

Abschottung gegen Feuer, Rauchdichtheit und schnelles Öffnen im Panikfall – es sind hohe Anforderungen, die eine Brandschutztür erfüllen muss. Auch diese Aufgabenstellung kann ohne Abstriche im Design erfüllt werden.