06.05.2015: 5. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2015 – Innovation und Wirtschaftskraft

Der Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V. (VHI) lud gemeinsam mit dem Institut für Holztechnologie (IHD, Dresden) und dem Fraunhofer-Institut für Holzforschung (WKI, Braunschweig) zum 5. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2015 nach Köln ein und informierte vor Beginn der Messe interzum über die die Geschäftsaussichten und die Innovationskraft der Branche. Rund 150 Fachbesucher nutzten am 4. Mai 2015 die Chance für ein intensives Wissens-Update. Dabei blieben sie nicht passive Zuhörer, sondern konnten die im Tagesverlauf vorgebrachten Thesen im abschließenden Plenumsgespräch persönlich kommentieren und über ein Tele-Voting gewichten.

[Download] Innvoation und Wirtschaftskraft 2015 (PDF)

Fotogallerie: (Quelle: VHI)

Foto_Innovationsworkshop Holzwerkstoffe_interzum_15_020_009_kompr.

Hubertus Flötotto, Vorsitzender des VHI

interzum_15_020_026_kompr.

Michael Stiehl, Vizepräsident des VDM

interzum_15_020_177

Kerstin Dekomien, Plantag Coatings

 

5. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2015 Konrad Adenauer Saal

Die Workshop-Teilnehmer diskutieren mit.

5. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2015 Konrad Adenauer Saal

Innovationsworkshop 2015: Raum für Begegnung.

5. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2015 Konrad Adenauer Saal

Interessante Gespräche in der Mittagspause.

 

Foto_DrKoerner_Floetotto_Walther_vlnr_Foto kompr.)

VHI-Pressegespräch zur interzum.

5. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2015, Volker Thole, Konrad Adenauer Saal

Plenumsgespräch: Volker Thole, Fraunhofer WKI

5. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2015 Konrad Adenauer Saal

Mehr Interaktion durch das neue Voting-System.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.05.2015: KAV-Preisverleihung: Nachwuchswissenschaftler teilen sich das Preisgeld

Im Rahmen des 5. Innovationsworkshops Holzwerkstoffe vergab der Förderverein Holzwerkstoff- und Holzleimforschung den so genannten KAV-Preis 2015 an die Universitätsabsolventen Elfi Hesse (TU Dresden) und Constantin Kammerloher (TU München). Am Vortag der interzum-Messe übernahm Dipl.-Ing. Hubertus Flötotto als Vorsitzender des Vereins die Verleihung im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse. Die Nachwuchswissenschaftler freuten sich über die Auszeichnung und ein Preisgeld von jeweils 1.500 Euro.

Download: Studienpreis Holzwerkstoffforschung 2015 (PDF)

VHI_Studienpreis Holzwerkstoffforschung 2015_kompr.

KAV-Preisverleihung 2015 Quelle: VHI / Kollaxo

 

28.04.2015: Holz-Polymer-Werkstoffe – für den heimischen Garten nur das Beste

Mit dem ersten Frühjahresputz werden die Spuren des Winters im eigenen Gar-ten erst sichtbar. Viele Terrassen und Balkone haben unter Frost und Feuchtig-keit gelitten und sind renovierungsbedürftig. Wer jetzt über eine Neugestaltung seiner Terrasse nachdenkt, sollte bei der nächsten Kaufentscheidung auf Quali-tät achten. Hochwertige Terrassendielen aus Holz-Polymer-Werkstoffen (WPC) sind dabei aufgrund Ihrer einzigartigen Produkteigenschaften besonders witte-rungsbeständig und langlebig.

Download: Holz-Polymer-Werkstoffe – für den heimischen Garten nur das Beste (PDF)

Höhenverstellbare Unterkonstruktion_kompr

Höhenverstellbare Terrassenunterkonstruktion Quelle: VHI

Einfache Verlegung_kompr

Einfache und intelligente Klick- und Klammersysteme Quelle: VHI

AA015242

Holz-Polymer-Werkstoffe: Langlebig und Dauerhaft Quelle: VHI

 

 

20.04.2015: Deutsche WPC-Hersteller bei Novo-Tech

Die diesjährige Frühjahrssitzung der Fachgruppe Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC) im Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V. (VHI) fand am 15.04.2015 auf Einladung von Novo-Tech GmbH & Co KG in Aschersleben statt. Auf der Tagesordnung der FG-Sitzung standen zahlreiche Verbandsthemen. Beraten wurde unter anderem der erste Arbeitsentwurf für ein Qualitätssiegel für Sichtschutzzäune sowie gemeinsame Normungs- und Marketingaktivitäten.

Download: Deutsche WPC-Hersteller bei Novo-Tech (PDF)

Fachgruppe WPC_kompr

FG WPC in Aschersleben Quelle: VHI

 

 

 

 

10.03.2015: Neues Video zeigt die Türentrends 2015

Innentüren sind mittlerweile wichtige architektonische Gestaltungselemente in modernen Wohnraumkonzepten. Wurden Innentüren noch vor wenigen Jahren als Bauelemente wenig gestalterische Relevanz zugesprochen, nutzt man sie heute, um gezielte Akzente in der Raumgestaltung zu setzen. Welche Trends bei Planern und Architekten in diesem Jahr besonders angesagt sind, zeigt ein neues Video auf der Informationsplattform www.tuerenwechsel.de.

Download: Neues Video zeigt die Türentrends 2015 (PDF)

Foto_Film und Webspecial zu den Türentrends 2015-1_kompr.

Marketingfilm Türentrends 2015 Quelle: VHI

 

12.02.2015: Innentüren werden zu wichtigen Gestaltungselementen moderner Wohnraumkonzepte

BAU 2015: Bei der Gestaltung von Wohnräumen spielt die Auswahl der richtigen Innentüren bei Planern und Architekten eine immer größere Rolle. Im Trend liegen dabei raumhohe Türen, deren Türblatt vom Boden bis zur Decke reicht, sowie wandbündige Türlösungen mit reduzierter Zargenbreite bei denen Bänder und Zarge versteckt mit der Wand eine Einheit bilden.

Download: Innentüren werden zu wichtigen Gestaltungselementen moderner Wohnraumkonzepte (PDF)

Lebolit Nature CPL Nussbaum saegerau_Foto_VHI_kompr.

Nature-CPL-Oberflächen (I) Quelle: VHI

Lebolit Nature Cross Eiche Anthrazit_Foto_VHI_kompr.

Nature-CPL-Oberflächen (II) Quelle: VHI

Lebolit Nature Laerche mit schaltbarem Glas klar_Foto_VHI_kompr.

Schaltbares Glas (klar) Quelle: VHI

Lebolit Nature Laerche mit schaltbarem Glas milchig_Foto_VHI_kompr.

Schaltbares Glas (milchig) Quelle: VHI

Weisslacktüren modern_Foto_VHI_kompr.

Zeitlos-Modern-Weißlacktüren Quelle: VHI

 

 

26.01.2015: Neue Urkunden RAL-GZ 426/5 für Innentüren auf der BAU verliehen

Die Türenhersteller Grauthoff, Mosel und Neuform haben als erste Mitglieder der RAL Gütegemeinschaft Innentüren alle erforderlichen Prüfungen nach den neuen Bestimmungen der RAL-GZ 426/5 hinsichtlich der zusätzlichen Anforderungen an die Oberflächenbeständigkeit und/oder Kantenstoßfestigkeit erfolgreich abgeschlossen.

Download: Neue Urkunden RAL GZ 426/5 für Innentüren auf der BAU 2015 verliehen (PDF)

150122-Urkundenübergabe

RAL-Urkundenübergabe Quelle: VHI

 

17.11.2014: Deutsche Innentürenhersteller bei führendem Lackhersteller Plantag

Die diesjährige Herbstsitzung der Fachgruppe Innentüren im Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e.V. (VHI) fand am 07.11.2014 auf Einladung des Lackproduzenten Plantag Coatings GmbH in Detmold statt. Plantag ist ein international tätiger Produzent für Platten- und Folienlacke und zählt seit 1953 als bedeutender Zulieferer für die Möbel-, Parkett- und Türenindustrie.

Download: Deutsche Innentürenhersteller bei führendem Lackhersteller Plantag (PDF)

29.10.2014: Neues Video zu WPC-Terrassendielen veröffentlicht

Wer 2015 eine neue Terrasse verlegen will, für den hat die Qualitätsgemein-schaft Holzwerkstoffe e. V. in dem neuen Film „WPC – Das Beste aus zwei Welten“ nützliche Tipps und Anregungen. Gezeigt werden Terrassendielen aus Wood-Polymer-Composites (kurz: WPC), welche die besten Eigenschaften der Materialien Holz und Kunst-stoff auf innovative Weise vereinen.

Download: Neues Video zu WPC-Terrassendielen veröffentlicht (PDF)

Vorschaubild 01 Quelle: Kollaxo/VHI

Vorschaubild WPC-Marketing Quelle: Kollaxo/VHI

WPC_Vorschaubild_03

Vorschaubild WPC-Marketing Quelle: Kollaxo/VHI

WPC_Vorschaubild_04

Vorschaubild WPC-Marketing Quelle: Kollaxo/VHI

 

26.09.2014: Johannes Remmel verleiht Klimaschutzpreis HolzProKlima

Die Städte Nettersheim, Lohmar sowie die Projektgemeinschaft Leverkusen, Rheinisch-Bergischer und Oberbergischer Kreis wurden von NRW-Umweltminister Johannes Remmel auf der Landesgartenschau NRW in Zülpich für ihr vorbildliches Engagement für den Klimaschutz mit dem Preis des Kommunalwettbewerbs HolzProKlima ausgezeichnet.

Download: Preisverleihung Kommunalwettbewerb HolzProKlima in NRW (PDF)

Pressefoto der Preisträger Quelle: Kollaxo/VHI

Pressefoto der Preisträger Quelle: Kollaxo/VHI

Erster Platz an Nettersheim Quelle: Kollaxo/VHI

Erster Platz an Nettersheim Quelle: Kollaxo/VHI

Zweiter Platz für metabolon Quelle: Kollaxo/VHI

Zweiter Platz für metabolon Quelle: Kollaxo/VHI

Dritter Preis geht an Lohmar Quelle: Kollaxo/VHI

Dritter Preis geht an Lohmar Quelle: Kollaxo/VHI

HolzProKlima_Schirmherr Johannes Remmel_Foto VHI_7742

Schirmherr Johannes Remmel Quelle Kollaxo/VHI

 

 

 

 

01.09.2014: Verbraucherinformation: Keine Angst vorm Türentausch!

Schnell und sauber Türen wechseln – was sich für viele Renovierer nach einer großen Herausforderung anhört, ist gar nicht so schwer. Mit der richtigen Vorbereitung und einer praxisgerechten Anleitung geht der Türenwechsel selbst ohne Fachmann in wenigen Arbeitschritten schnell und sauber vonstatten.

Download: Keine Angst vorm Türentausch –  es geht einfach und schnell (PDF)

26.08.2014: Preisträger für vorbildliche Holzverwendung in Nordrhein-Westfalen stehen fest

Die Gewinner des Kommunalwettbewerbs HolzProKlima stehen fest. Die Fachjury hat drei Preisträger nominiert die offiziell am 25. September 2014 auf der Preisverleihung in Zülpich bekannt gegeben werden.

Download Pressemeldung Preisträger für vorbildliche Holzverwendung in Nordrhein-Westfalen stehen fest (PDF)

Download Pressefoto-Jurymitglieder (zip)

31.07.2014: Gütezeichen RAL-GZ 426 für Innentüren erweitert

Die Mitglieder der “Gütegemeinschaft Innentüren aus Holz- und Holzwerkstoffen e. V.” haben die bestehenden Güte- und Prüfbestimmungen mit zusätzlichen Anforderungen an die Oberflächenbeständigkeit und/oder Kantenstoßfestigkeit erweitert. Die RAL-GZ 426 liegt nun als Ausgabe Juli 2014 vor.

Download: Gütezeichen RAL-GZ 426 für Innentüren erweitert (PDF)

12.06.2014: Verbrauchervideos geben Tipps und Hilfestellung beim Türentausch

Türen wechseln jetzt! – Ab sofort zeigen auf dem Kundenportal tuerenwechsel.de zwei neue Videos für Do-it-Yourselfer was beim Türentausch zu beachten ist.

Download: Neue Videos auf  dem Kundenportal tuerenwechsel.de (PDF)

11.06.2014: Moderne Funktionstüren bieten den besten Schutz vor Einbrüchen

Etwa alle drei Minuten wird irgendwo in Deutschland ein Einbruch verübt. Eine moderne einbruchhemmende Türe bietet hier die optimale technische Prävention vor Einbrüchen.

Download: Moderne Funktionstüren bieten den besten Schutz vor Einbrüchen (PDF)

01.04.2014: Moderne Türen verwandeln die eigenen vier Wände in eine Oase der Ruhe

Dauerhafte und hohe Lärmbelästigungen können krank machen. Experten empfehlen zu Hause für ausreichenden Lärmschutz zu sorgen, z.B. durch den Austausch alter Türen durch neue Türen mit besseren Dichtungen oder sogar durch spezielle Türen mit Schallschutz.

Download: Moderne Türen verwandeln die eigenen vier Wände in eine Oase der Ruhe (PDF)

04.07.2014: Kommunalwettbewerb HolzProKlima: Bewerbungsphase erfolgreich abgeschlossen

Die Bewerbungsfrist des Kommunalwettbewerbs „HolzProKlima“ in Nordrhein-Westfalen ist am 30. Juni 2014 ausgelaufen. 15 Gemeinden und Kreise aus Nordrhein-Westfalen reichten insgesamt 21 Projekte ein.

Download: Kommunalwettbewerb HolzProKlima: Bewerbungsphase erfolgreich abgeschlossen (PDF)

06.03.2014: WPC hält auch extremen Wetterwechseln stand

Harte Dielen, hart getestet: Nach der Meinung von Klimaforschern müssen wir uns hierzulande auf extremere Wetterlagen als bisher einstellen und empfehlen auf witterungsbeständige Materialien umzusteigen. Eine gute Wahls sind hier Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC), die mit natürlichem Charme und einer hohen Haltbarkeit beständig Marktanteile hinzugewinnen.

Download: WPC hält auch extremen Wetterwechseln stand (PDF)

Presseinformation zur Kaskadennutzung von Holz

Mit Holz zu heizen hat Konjunktur. Verbrennen von Waldholz entzieht den Rohstoff Holz dem Produktionsprozess. Der VHI spricht sich daher für die Kaskadennutzung von Holz aus. Die Zip-Datei enthält unseren Pressetext, eine Infografik und Fotos zum Abdruck.

Download: Zuviel deutscher Wald wird verbrannt (zip)

weitere Pressedownloads

Zum Download jeweils auf das Foto klicken. Bitte 2 Belegexemplare, bei Onlineveröffentlichungen einen Link. Verwendung nur mit Quellenangabe VHI, Onlinemedien bitten wir, einen Link auf unsere Webseite zu setzen.

Portrait_SauerweinPortrait Geschäftsführer Dr. Peter Sauerwein
Quelle VHI

Rohspan Spanplatten Rohspanplattenlager
Quelle: VHI/Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH

Balanceboard-4-300dpiQuelle: VHI/Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH